« zurück zu den Stellenangeboten

 

Als Personalberater unterstützen wir unsere Klienten bei der Personalsuche und Personalauswahl.
Unser Mandant ist ein sehr erfolgreiches Unternehmen mit weltweit über 5000 Beschäftigten, das vollautomatisierte Produktions- und Prüfanlagen für die Branchen Maschinenbau, Automotive und Life Science entwickelt und produziert. Die nachfolgende Position ist in direkter Festanstellung am Standort Heimstetten bei München zu besetzen. Wir suchen Sie als

Continuous Improvement Division Leader m/w/d
in Heimstetten

Das sind die Aufgaben

  • KVP & Kaizen: Stetige Verbesserung der Ergebnisse durch den Einsatz des internen Business Model -Tools in einer praxisnahen Umgebung: insbesondere Problem Solving und Kaizen-Veranstaltungen.
  • Unterstützung der funktionalen Teams am Standort/Abteilung bei der Erreichung der Key Performance Indicators (KPI's)
  • Direktes Angebot von formellen und informellen Schulungen und Coachings zu grundlegenden Tools, einschließlich Problem Solving und Kaizen Veranstaltungen
  • Koordination zwischen dem Business Model Regional Leader und der Standortleitung bei der Entwicklung und Durchführung eines BM-Fahrplans (Plan für die Schulung und Implementierung von BM-Werkzeugen am Standort)
  • Unterstützung von Führungskräften aller Abteilungen bei der Entwicklung der Kaizen-Charter und Hilfe bei der Festlegung der Vorarbeit und der täglichen Meilensteine, die für eine effektive Kaizen-Veranstaltung erforderlich sind
  • Unter den Leitlinien für die Value Drivers & KPI's, des General Managers und der Standortleitung organisieren Sie Kaizen-Events, helfen bei der Priorisierung und besprechen diese formell mit der Standortleitung um Aktivitäten zu planen und zu priorisieren
  • Neben der Schulung zum Problem Solving stellen die BM-Führungskräfte sicher, dass die KPI-Eigentümer bei Bedarf und vor dem Monthly Business Review mit dem Problem Solving beginnen - sie geben Feedback, helfen mit Daten, schulen und überprüfen
  • Praktische Erfahrungen bei der Verbesserung von Prozessen und der Lösung von Problemen vermitteln, einschließlich Kaizen-Veranstaltungen und einem gründlichen Verständnis der aktuellen und zukünftigen Prozesse in der gesamten Organisation
  • Benchmarking und Einbeziehung bewährter Verfahren

Und das sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise im Maschinenbau
  • Mindestens 3-6 Jahre Erfahrung in Prozessverbesserung, Engineering oder operativer Fertigung in einer "schlanken" Fertigungsumgebung
  • Praktische Erfahrung in der Anwendung von Lean-Tools und -Konzepten, um reale, nachhaltige Ergebnisse für das Unternehmen zu erzielen
  • Fähigkeit, die Auswirkungen von Kaizen- / Kontinuierliche Verbesserungsveranstaltungen zu artikulieren; insbesondere mit der Fähigkeit, einen praktischen Beitrag zur Prozessverbesserung zu leisten
  • Fähigkeit zur genauen Bewertung von Prozessen und potenziellen Prozess-Verbesserungen
  • Die Fähigkeit, mit allen Ebenen des Unternehmens, von der Linienebene bis zum General Manager, gut zusammenzuarbeiten, mit hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten (sowohl mündlich als auch schriftlich)
  • Umgang mit einer Vielzahl von Lean-Tools (oder Six-Sigma- oder gleichwertigen Tools zur kontinuierlichen Verbesserung wie Verschwendung und Wertschöpfung, formale Problemlösung, Standardarbeit, Verbesserungen von Transaktionsprozessen usw.
  • Fundierte Fertigkeiten im Zeit- und Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das Unternehmen bietet Ihnen

  • Die Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen eines attraktiven, mittelständisch geprägten und international tätigen Unternehmens wie z.B. interessante Weiterbildungsmöglichkeiten, Gleitzeitmodell, Überstundenvergütung, Zuschüsse zur Altersvorsorge, VWL, 30 Tage Urlaub sowie eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung plus Urlaubs-/Weihnachtsgeld, Jahresprämie und weitere Corporate Benefits.

 

Klingt das gut? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Stolz

Kontakt

Personalstrategie GmbH
Sibeliusstraße 16
81245 München

+49 89 81039758
m.stolz@personalstrategie.de